Bronzer Drogerie Vergleich...

Hey Leute,

kommen wir zum nächsten Drogerie-Vergleich. Heute wird sich alles um diese fünf Bronzer drehen. Ich werde gezielt auf Textur, Pigmentierung/Farbe und Auftrag eingehen und am Ende zu einem Fazit zu kommen. Viel Spaß beim lesen! 






Catrice 'Sun Glow Matt Bronzer'

Textur: Dieser Bronzer ist sehr buttrig. Beim Hineingehen mit dem Pinsel bleibt das Produkt nur am Pinsel hängen und fliegt nicht überall herum. So kann man genau die richtige Menge an Produkt aufnehmen und nichts wird verschwendet.

Farbe/Pigmentierung: Ich habe den Bronzer in der Farbe 'Medium Skin', obwohl ich eine sehr helle Haut habe. Trotzdem ist dieser hier um einiges graustichiger, als der für helle Hauttypen, weshalb ich mich für diese Farbe entschieden habe. Die Pigmentierung ist sehr hoch und man muss aufpassen, dass man keinen braunen Strich im Gesicht bekommt. Immer gut verblenden! Zudem finde ich, dass der Name falsch gewählt wurde, da ich bei einem 'Glow' an ein schimmerndes Produkt denke. Ich mag matte Bronzer lieber, weshalb ich beim swatchen dann positiv überrascht wurde. Ich hätte beim Namen einfach das Wort 'Glow' weggelassen, um Verwirrungen zu vermeiden.

Auftrag: Auftragen lässt sich das Produkt sehr einfach, wenn man die richtige Menge aufgenommen hat. Man kann ihn super verblenden und durch seine buttrige Textur liegt er nicht so pudrig auf der Haut, sondern verschmilzt schon fast mit ihr.

Fazit: Schöner Bronzer, der sich aufgrund seiner Textur super einfach auftragen lässt. Trotzdem ist mir die Farbe immer noch etwas zu rotstichig, weshalb ich ihn doch nur selten benutze. Wer solch eine Farbe aber mag, sollte sich diesen Bronzer wirklich mal anschauen! 


Bei dm (3,95€):






---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



P2 'Sunshine Mosaic Bronzer'

Textur: Auch dieses Produkt ist nicht zu pudrig und butterweich. 

Farbe/Pigmentierung: Es gibt nur diese eine Farbe, die aus vielen zusammengesetzten Farbtönen besteht. Den Bronzer-Farbton erhält man erst, wenn man einmal mit dem Pinsel durch alle Farben gefahren ist. Letztlich ist er eher rotstichig und enthält leichte Schimmerpartikel, was ich bei Bronzern nicht wirklich mag. Trotzdem sieht es schön aus, wenn im Sommer die Sonne auf das Gesicht scheint und der Bronzer einen leichten Glow abgibt. Auch dieser ist relativ gut pigmentiert und man hat nach einmal Hineingehen genug Produkt auf dem Pinsel. 

Auftrag: Der Auftrag dieses Bronzern gestaltet sich mit dem richtigen Pinsel sehr einfach. Ich benutze hierfür einen abgeschrägten Blush-Pinsel, da dieser das Produkt meiner Meinung nach am Schönsten aufträgt. Genauso wie der von Catrice liegt er nicht wie Puder auf der Haut sondern verschmilzt schön.

Fazit: Mir gefällt dieser Bronzer sehr gut. Einzigst negativer Punkt ist für mich, dass er Schimmerpartikel enthält. Ich mag es, wenn Bronzer matt sind und man erst durch Highlighter Glow erhält. 



Bei dm (3,45€):
https://www.dm.de/p2-cosmetics-bronzer-sunshine-mosaic-bronzing-powder-tahiti-paradise-010-p9008189164712.html








---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------




Essence 'Shape your Face Palette'

Textur: Der Bronzer aus der Palette ist nicht so buttrig, wie die letzten Beiden. Bei ihm merkt man mehr, dass es ein Puder ist, was aber erstaunlicherweise trotzdem gut aussieht.

Farbe/Pigmentierung: Ich habe die Farbe '10 ready, set, peach'. Da dies hier ein Bronzer-Vergleich ist, werde ich auch nur auf den Bronzer der Palette eingehen. Dieser ist sehr stark pigmentiert und nicht rotstichig, was mir sehr gut gefällt. 

Auftrag: Aufgrund der starken Pigmentierung muss man aufpassen, nicht zu viel Produkt mit dem Pinsel aufzunehmen. Hat man die richtige Menge, lässt es sich super auftragen und verblenden. Auch dieses Puder liegt nicht schwer auf der Haut und setzt sich nicht auf Unreinheiten ab.

Fazit: Dieser ist mein Lieblingsbronzer aus der Drogerie. Die Farbe hat einen neutralen Unterton, ist stark pigmentiert und enthält keine Schimmerpartikel. Gefällt mir wirklich sehr gut!



Bei dm (3,95€):
https://www.dm.de/essence-cosmetics-shape-your-face-contouring-palette-ready-set-peach-10-p4250947564059.html








---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------





NYX 'Contour Pro Singles'

Textur: Diese Beiden sind die wohl pudrigsten Produkte aus dem Vergleich. Sie sind wirklich nicht buttrig, lassen sich aber trotzdem gut auftragen. Leider wird durch die pudrige Textur etwas Produkt verschwendet, da es sehr stark abgetragen wird, wenn man mit dem Pinsel hineingeht.

Farbe/Pigmentierung: Es sind die pudrigsten des Vergleiches sowie auch die pigmentiertesten. Ich habe die beiden Farben 'HCPS 05' und 'HCPS 06' herausgesucht, da sie sich von den Pudern am Besten als Bronzer eignen. 05 ist eher rotstichig und 06 neutral bis graustichig, weshalb mir 06 auch besser gefällt. Trotzdem finde ich beide Farben klasse zum Aufwärmen des Gesichts!

Auftrag: Wenn man bei diesen Farben nicht aufpasst, hat man wirklich einen braunen Streifen im Gesicht. Die Pigmentierung ist einfach etwas zu stark, um es einfach auftragen zu können. Trotzdem lässt es sich gut verblenden, liegt aber sehr pudrig auf der Haut. Gerne gehe ich mit einem angefeuchteten Beauty-Blender noch einmal drüber, damit das Puder besser in die Haut hineingearbeitet wird.

Fazit: Tolle Bronzer, die aber leider sehr stark pigmentiert sind. Daher nichts für Anfänger!


Bei NYX USA (5,00 USD):

Leider sind diese Farben in Deutschland noch nicht an den NYX-Theken erhältlich. Man bekommt sie entweder im NYX-Store in Köln oder in der 'Highlight and Contour' Palette, die 19,99€ kostet. Dafür sind dann acht Puder enthalten; Zwei Highlighter, Zwei helle Puder und vier dunkle Puder. Da ist für jeden was dabei!






Mein Fazit:
Am Besten gefällt mir der Bronzer aus der Essence 'Shape your Face Palette'. Wer allerdings rotstichige Bronzer mag, kann sich den von Catrice mal ansehen. Wer Schimmerpartikel im Bronzer mag, für den könnte der von P2 etwas sein. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Wer bronzen liebt und gerne mehrere zur Auswahl hat, sollte sich unbedingt mal die 'Highlight and Contour Palette' von NYX angucken. Die Puder darin sind wirklich hochpigmentiert und es ist für jeden Hautton etwas dabei! Sagt mir gerne, welchen Bronzer ihr am liebsten verwendet!

Xoxo Kim 💗

Kommentare

  1. Hallo meine Liebe;)

    Das sind richtig toller Bronzer, passend um die Bräune im Herbst etwas aufzufrischen :-*

    Liebste Grüße aus Stuttgart
    Isa
    www.label-love.eu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja damit holt man die letzte Sommerbäune nochmal optimal raus ;)

      Löschen
  2. Eine tolle Review!!
    Es kommt ja auch immer stark auf den Hauttyp an, wie der jeweilige Bronzer aussieht. Den von Catrice finde ich zum Beispiel auch sehr gut.

    Liebe Grüße
    Kathleen von www.kathleensdream.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau. Jeder mag ja auch andere Farbtöne (:

      Löschen
  3. Very nice review :)
    http://www.glamansion.com/

    AntwortenLöschen
  4. Die Review ist so informativ! Das ist so schön, so viele Produkte im Vergleich zu sehen!

    LG

    Daria

    http://www.dbkstylez.com

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Kim, ein echt toller Beitrag mit einer toller Übersicht. Ich muss zugeben, dass ich tatsächlich keinen Bronzer aus der Drogerie habe. Mein absoluter Liebling ist der "Hoola" von Benefit. Aber ich überlege mir mal, ob ich nicht doch den von NYX noch hole..

    Du hast einen echt süßen Blog, mach weiter so!

    xx Lisa

    https://staythewayyouarebeauty.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine lieben Worte! Ich muss zugeben, dass ich mit dem Hoola gar nicht zurechtkomme. Leider nicht meine Farbe und wird jedes mal fleckig...

      Löschen
  6. Ich suche schon länger nach einem geeigneten Bronzer - danke für die Insights!
    xx grace von http://www.my-dailycouture.com/

    AntwortenLöschen
  7. Ich benutze zwar keinen Bronzer, finde deinen Beitrag aber sehr informativ und interessant :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kim, uhu den Bronzer von Catrice habe ich auch und bin semi-zufrieden mit ihm. Er ist wirklich ein wenig rotstichig und man erwischt schnell zu viel Farbe, wodurch er sich meiner Meinung zufolge nur unschön & fleckig auftragen lässt.. mein Lieblingsbronzer ist von L'oreal :)
    Liebste Grüsse
    Janine von https://www.vivarubia.ch/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der von Catrice ist schwierig... Von L'Oreal habe ich noch keinen Bronzer. Werde ich mir aber mal anschauen. Danke für den Tipp! :)

      Löschen
  9. Was für ein toller Vergleich!
    Ich finde es ist immer schwieriger einen wirklich guten Bronzer zu finden, deswegen vielen Dank für die Review. :-)

    Liebst,
    Lara
    http://www.likethewayidoit.de

    AntwortenLöschen
  10. Hi,
    Danke für deinen lieben Kommentar bei mir! Ja, mit Naturkosmetik lässt sich echt viel experimentieren zur Zeit, da immer mehr neue und innovative Marken auf den Markt kommen - falls du dir wirklich einmal ein NK-Produkt kaufen möchtest, kann ich dir nur den Blog von Peppermynta empfehlen, die stellen regelmäßig verschiedene Marken vor und da bekommt man auch immer einen guten Überblick was es im NK-Segment so alles gibt. :)

    Das sind ja ganz schön viele verschiedene Bronzer - ich verwende eigentlich keinen, weil ich extrem helle Haut & Sommersprossen habe und das da dann ganz schnell ganz schön ungut aussieht. Aber deine Review zeigt mir auf jeden Fall, auf was ich achten sollte, wenn ich doch mal einen Bronzer kaufen sollte. :)

    Liebst,
    Liz. http://lizinview.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  11. Super, danke für die Empfehlung. Da werde ich auf jeden Fall mal vorbeischauen!

    Ich kenne das. Habe selbst sehr helle Haut. Und gerade deshalb helfe ich gerne mit Bronzern nach. Wenn man sie auch am Hals etwas aufträgt, wirkt es, als wäre man normal so gebräunt. Man muss halt alles gut verblenden und darauf achten, dass man keine Ränder hat :)

    AntwortenLöschen
  12. Ich glaube ich hätte mir den Catrice Bronze ausgesucht.. gerade weil ich wenn ich nicht total blass bin eh zu rötlicher Haut neige.. für dieses und nächstes Jahr reicht mir aber die NYC contouring Palette die ich mir für 20 Euro gegönnt habe :D ..
    Dein Blog ist übrigens richtig schön und du hast mich jetzt als neue Leserin dazu gewonnen.. ich freue mich schon ganz doll auf weitere Posts von dir :)

    Ich habe selber auch einen Blog, ich würde sagen ein Blog zum Thema Veganismus, Kreativität, aber hauptsächlich momentan darum, sich selbst und sein eigenes Leben einfach nur zu lieben.. falls du gerne Posts zu solchen Themen liest freut es mich natürlich ganz doll wenn du mal vorbei schaust :)
    Alles Liebe, Lea, http://leachristind.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, die Palette von NYX ist wirklich super!

      Danke für deine lieben Worte. Ich schau auf jeden Fall mal vorbei :)

      Löschen
  13. Guten Morgen Kim, ich habe nun auch angefangen, Bronzer zu verwenden. Allerdings habe ich mir einen ganz leicht pigmentierten geholt und gehe mit einem ganz locker gebundenem Pinsel über das ganze Gesicht. So habe ich wirklich nur einen Hauch von Farbe, was aber das komplette Erscheinungsbild verändert und gesünder macht. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana von Magische Farbwelt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das ist doch super! Es muss ja auch nicht immer gleich total viel sein. Ein leichter Hauch verändert oft schon etwas :)

      Löschen
  14. Dankeschön für deine lieben Worte zu meinem Schreibstil! So was zu lesen freut mich immer ganz besonders!!

    http://www.blog.christinepolz.com

    AntwortenLöschen
  15. Ich war schon lange auf der Suche nach einem nicht glitzernden Bronzer und habe ihn endlich gefunden. Ich benutze den von alverde. Der ist in einen Highlighter und Bronzer unterteilt. So fällt das braun nicht immer zu dunkel aus. Natürlich kann man die Gesichtsfarbe immer anpassen, ob man braun ist oder nicht :)

    Ich danke dir für deine lieben Kommentare. Ich freue mich sehr immer welche von dir zu lesen ;)

    Liebe Grüße, magdaeva von https://lifestylemeetsmagdaeva.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, den muss ich mir mal anschauen!
      Ich freue mich auch sehr über deinen Kommentar :)

      Löschen
  16. Die essence Palette hatte ich auch mal, war aber leider nicht zufrieden damit.

    Liebe Grüsse Priscilla von The chic advocate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss sagen, dass ich den Blush und das Puder in der Palette auch gar nicht gut finde! Aber der Bronzer hat es mir einfach angetan :)

      Löschen
  17. Ich besitze keines der Produkte, aber ich finde die Contouring-Palette von essence sehr ansprechend. Allerdings benutze ich gerade eine andere Contouring-Palette von Nyx und bin sehr zufrieden.:)
    Seraphinalikesbeauty.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die von NYX besitze ich auch. Sie ist schon lange eins meiner Favoriten! :)

      Löschen
  18. Toller Beitrag :)
    Sei ganz lieb gegrüßt und hab noch ein schönes Wochenende,
    Walli und Kathi von http://www.everyonestarling.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, wünsche ich dir auch! :)

      Löschen

Kommentar veröffentlichen